Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Überholvorgang bei Stolpen wird 65-Jährigem zum Verhängnis

Unfall Überholvorgang bei Stolpen wird 65-Jährigem zum Verhängnis

Bei einem Überholvorgang hat ein Autofahrer am Donnerstag nahe Stolpen die Kontrolle verloren. Zunächst konnte er sein Fahrzeug gerade noch auf der Straße halten. Beim Gegenlenken machte er aber einen Fehler.

Symbolfoto

Quelle: Archiv

Stolpen. Auf der Straße zwischen dem Stolpener Ortsteil Rennersdorf-Neudörfel und Wilschdorf ist am Donnerstagmittag ein 65-Jähriger mit einem VW Crafter verunglückt. Der Mann überholte ein Auto und kam dabei zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor er schließlich vollends die Kontrolle. Sein Auto fuhr nach rechts, rutschte von der Fahrbahn und landete im Straßengraben. Der 65-Jährige blieb unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei nichts sagen.

Von cs

Stolpen 51.0476337 14.07632
Stolpen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr