Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Überfall auf Pizzaboten in Dresden aufgeklärt - Haupttäter in Haft

Überfall auf Pizzaboten in Dresden aufgeklärt - Haupttäter in Haft

Die Dresdner Polizei hat den Raubüberfall auf einen Pizzaboten am vergangenen Samstag aufgeklärt. Die beiden 21 und 33 jährigen Tatverdächtigen wurden ermittelt.

Der 21-jährige Haupttäter ist inzwischen in Haft.Wie die Polizei mitteilte, hatte das Duo am vergangenen Samstag einen Pizzaboten an der Prohliser Straße geschlagen und versucht, ihn mit einem Messer zu verletzen. Sie raubten dem Opfer die Pizzatasche sowie eine Geldbörse mit rund 300 Euro Bargeld.

Nach einem Zeugenhinweis hatten Beamte das Raubgut am Sonntag in einer Wohnung an der Straße am Anger sichergestellt. Kurz darauf nahmen die Polizisten zunächst den 33-Jährigen vorläufig fest. Der Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Doch der erlassene Haftbefehl wurde mit Auflagen außer Vollzug gesetzt.Nach weiteren Ermittlungen beantragte die Polizei auch für den zweiten Täter, den 21-jährigen Hauptakteur, einen Haftbefehl. Am Donnerstagabend konnten die Beamten den Gesuchten an der Straße Am Anger festnehmen. Ein Ermittlungsrichter setzte den Haftbefehl in Vollzug. Der 21-Jährige sitzt nun in der JVA Dresden ein.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr