Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Twingo umgestoßen: Fünf Verletzte bei Unfall in Dresden-Leuben

Twingo umgestoßen: Fünf Verletzte bei Unfall in Dresden-Leuben

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Leuben wurden am Mittwoch insgesamt fünf Personen verletzt, eine davon schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf der Kreuzung Altleuben/Hertzstraße, auf der zunächst ein 25-jähriger Golffahrer die Straße Altleuben in Richtung Hertzstraße befuhr. An dieser missachtete er laut Polizei die Vorfahrt und stieß mit einem Renault Twingo zusammen, der in Richtung Stadtzentrum fuhr. Der kleine Twingo kippte um blieb auf der Seite liegen.

Voriger Artikel
Zwei Mal Raub in einer Nacht: Dresdner Polizei vermutet gleiche Täter
Nächster Artikel
Mehrere Einbrüche im Dresdner Süden – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild

Quelle: dpa

Der 29-jährige Fahrer des Twingo erlitt schwere Verletzungen. Zwei Beifahrer und die beiden Insassen im VW erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sschaden von 15.000 Euro.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr