Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Tunesier in der Dresdner Neustadt schwer verletzt

Polizei ermittelt Tunesier in der Dresdner Neustadt schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung mit einem Unbekannten ist in der Neustadt in der Nacht zum Sonntag ein Tunesier schwer verletzt worden. Die Männer gerieten mitten im Szeneviertel aneinander.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

Dresden. Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei, bei der in der Nacht zum Sonntag in der Äußeren Neustadt ein Tunesier schwer verletzt worden ist. Der 25-Jährige war auf der Kreuzung Alaunstraße/Louisenstraße gegen 2.40 Uhr in eine Auseinandersetzung mit einem Unbekannten verwickelt, so die Beamten. Hinweisen zufolge könnte es sich dabei um einen aus Russland stammenden Mann gehandelt haben, so die Beamten. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist nicht bekannt.

Der Tunesier wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zur Art seiner Verletzungen machte die Polizei keine Angaben. Zeugen, die etwas zu dieser Auseinandersetzung und dem Unbekannten sagen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Ruf 483 2233 zu melden.

Von cs

Dresden, Alaunstraße 51.0669357 13.7517115
Dresden, Alaunstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr