Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Trio scheitert mit Handtaschenraub in Dresden-Mickten

47-Jährige wehrt Täter ab Trio scheitert mit Handtaschenraub in Dresden-Mickten

Drei unbekannte Männer haben am Donnerstagnachmittag versucht, einer 47-Jährigen in Mickten ihre Handtasche zu rauben. Laut Polizei hatte die frau gerade ein Haus an der Franz-Lehmann-Straße verlassen, als sie von dem Trio gegen eine Mauer gedrängt wurde.

Voriger Artikel
Messerstecherei am Wiener Platz: Täter auf der Flucht
Nächster Artikel
Mögliche Belästigung: Polizei sucht nach Zeugen

Dresden. Drei unbekannte Männer haben am Donnerstagnachmittag versucht, einer 47-Jährigen in Mickten ihre Handtasche zu rauben. Laut Polizei hatte die frau gerade ein Haus an der Franz-Lehmann-Straße verlassen, als sie von dem Trio gegen eine Mauer gedrängt wurde. Kurz darauf wollten sie ihr die Handtasche entreißen, was ihnen aber nicht gelang. Daraufhin ließen die Männer von der Frau ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die 47-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Laut Beschreibung sprachen die Täter nicht deutsch und hatten ein südländisches Äußeres.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr