Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Trio kippt in Dresden Rollstuhlfahrer um

Attacke Trio kippt in Dresden Rollstuhlfahrer um

Drei Männer haben in der Nacht zum Sonntag einen Rollstuhlfahrer angegriffen. Die Täter verletzten den 38-Jährigen dabei.

Symbolfoto

Quelle: dpa

DRESDEN. Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie in der Nacht zum Sonntag drei Unbekannte auf der Fritz-Reuter-Straße einen Rollstuhlfahrer umgekippt haben. Das Opfer, ein 38-Jähriger, befand sich mit seinem Rollstuhl gegen 2.30 Uhr auf der Fitz-Reuter-Straße zwischen der „Großenhainer“ und der Hansastraße, teilte die Polizei mit. Dort begegnete er dem Trio, das ihn kurz darauf attackierte. Bei den Tätern handelte es sich laut der Polizei um drei dunkel gekleidete Männer. Sie stießen den Rollstuhl des 38-Jährigen unvermittelt um. Dabei wurde der Mann verletzt. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter Ruf 483 2233 entgegen.

Von cs

DRESDEN, Fritz-Reuter-Straße 51.0738937 13.7393304
DRESDEN, Fritz-Reuter-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr