Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trickdieb erbeutet 12.000 Euro von 87-Jährigen

Trickdieb erbeutet 12.000 Euro von 87-Jährigen

Ein Trickdieb hat am Donnerstag einen 87-Jährigen in Dresden-Dölzschen um sein erspartes Bargeld gebracht. Zunächst sprach der Unbekannte sein Opfer auf der Straße an und gab vor, ein ehemaliger Arbeitskollege zu sein.

Voriger Artikel
Geschirrspüler in Flammen: Küchenbrand in Dresden-Striesen
Nächster Artikel
Diebe stehlen Werbe-Dromedar aus Dresdner Club

Symbolbild

Quelle: dpa

Im folgenden Gespräch vertraute er sich dem Senior an und überließ ihm drei Lederjacken. Danach gingen beide Männer zur Wohnung des Rentners an der Kasseler Straße. Dort bat der Täter um 3000 Euro. Als der Senior eine Geldkassette hervorholte, griff der Unbekannte zu und verließ mit 12.000 Euro die Wohnung. Die Jacken ließ der Mann als Pfand zurück. Zu spät fiel dem Senior auf, dass er einem Trickdieb zum Opfer gefallen war.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr