Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Trickbetrüger hatten es auf Dresdnerinnen mit dem Namen Irmgard abgesehen

Trickbetrüger hatten es auf Dresdnerinnen mit dem Namen Irmgard abgesehen

In Dresden sind am Dienstag mindestens 14 Frauen mit demselben Vornamen von Trickbetrügern angerufen worden. Wie die Polizei meldet, versuchen die Täter ältere Menschen mit dem Enkeltrick um ihr Erspartes zu bringen.

Voriger Artikel
24-Jähriger Dresdner beobachtet Drogengeschäft und wird ausgeraubt
Nächster Artikel
Langfinger entwenden Porsche in Dresden-Cotta

In Dresden sind am Dienstag mindestens 14 Frauen mit demselben Vornamen von Trickbetrügern angerufen worden. Foto Marc Müller

Quelle: Marc Müller

Im Lauf des Tages meldeten sich 14 Seniorinnen im Alter zwischen 80 und 90 Jahren bei der Polizei. Alle heißen Irmgard. In keinem Fall kam es zu einer Geldübergabe. Die Polizei rät zur Vorsicht.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr