Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus – Dresdner übergibt 40.000 Euro

Trickbetrüger geben sich als Polizisten aus – Dresdner übergibt 40.000 Euro

Trickbetrüger haben am Freitag von einem 68-jährigen Dresdner 40.000 Euro ergaunert. Ein Täter meldete sich laut Polizei am Vormittag telefonisch und stellte sich als Schwiegersohn vor.

Voriger Artikel
Großeinsatz in Dresden-Mickten: Spezialkräfte müssen psychisch kranken Mann überwältigen
Nächster Artikel
Anschlag auf Abgeordnetenbüro der SPD in Dresden – Zeugen gesucht

Ein Täter meldete sich laut Polizei am Vormittag telefonisch und stellte sich als Schwiegersohn vor.

Quelle: dpa

Er erbat für einen Immobilienkauf Geld – so viel wie möglich. Der 68-Jährige versprach, sich zu kümmern. Kurz darauf rief laut Polizei erneut ein Mann an und gab sich als Polizeibeamter aus. Der Unbekannte sagte, die Polizei wüsste von dem ersten Anruf, habe die Identität des Schwiegersohns geprüft und alles sei in Ordnung. Durch die polizeilichen Maßnahmen sei der Schwiegersohn nun jedoch verhindert und eine Botin werde das Geld entgegennehmen. 

Im Vertrauen darauf übergab der 68-Jährige der Botin 40.000 Euro in bar. Erst danach stellten sich bei dem Dresdner Zweifel ein. Ein Anruf beim echten Schwiegersohn brachte die Gewissheit, dass er einem Betrug zum Opfer gefallen war.  

Wie die Polizei meldet, ist eine 88-Jährige aus Pirna ebenfalls am Freitag mit derselben Methode um 10.000 Euro gebracht worden. Außerdem seien am Freitag in Dresden weitere ähnliche Anrufe bei Senioren eingegangen. Alle Betroffenen beendeten das Gespräch und verständigten die Polizei.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr