Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trickbetrüger erbeuten 8000 Euro von Dresdner Seniorin

Trickbetrüger erbeuten 8000 Euro von Dresdner Seniorin

Trickbetrüger erlangten mit dem sogenannten Enkeltrick 8000 Euro von einer Dresdner Seniorin. Ein Unbekannter hatte am Freitagmittag bei der 91-Jährigen auf der Pfotenhauer Straße angerufen und sich als ihr Neffe ausgegeben.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei will noch vor den Sommerferien härter gegen Autodiebe vorgehen
Nächster Artikel
Bewohner stellen Einbrecher in der Dresdner Neustadt auf frischer Tat

Bargeld (Archivfoto: Jens Wolf)

Quelle: dpa

Er bat die Dresdnerin um Bargeld, mit dem er scheinbar einen Unfallschaden bezahlen wollte. Der Betrüger kündigte an, dass eine Frau am Nachmittag das Geld holen werde. Die Seniorin übergab der angekündigten Botin das Geld. Laut Polizei ist die Frau 50 bis 60 Jahre, etwa 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß trägt dunkel meliertes Haar. Dazu trug sie eine auf die Seite gezogene Kopfbedeckung und sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zur Botin machen können, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr