Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Transporter geht in Dresden-Lockwitz in Flammen auf - Brandursache noch unklar

Transporter geht in Dresden-Lockwitz in Flammen auf - Brandursache noch unklar

Am Montag hat auf einem Firmengelände am Galgenberg in Dresden-Lockwitz ein Kleintransporter gegen 1.40 Uhr Feuer gefangen. Wie die Feuerwehr mitteilte, habe es sich bei dem brennenden Fahrzeug um einen VW T 5 gehandelt, der etwa drei Meter von einer Hauswand entfernt geparkt war.

Voriger Artikel
Drei jugendliche Fahrraddiebe geschnappt – der Vierte stellt sich selbst
Nächster Artikel
56-Jährige bei Notbremsung in Straßenbahn schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Brandstiftung? Am Montag ging ein Transporter in Dresden-Lockwitz in Flammen auf. Die Brandursache ist noch unklar. (Archivbild)

Quelle: dpa

Als die Freiwillige Feuerwehr Lockwitz am Brandort eintraf, stand der Transporter bereits in Flammen. Zwei Fensterscheiben in der nahen Hauswand waren durch die Wärmestrahlung gesprungen, Personen kamen aber nicht zu Schaden. Die Ermittlungen der Polizei zum Brandhergang dauern an. Bislang ist die Ursache noch unbekannt. "Derzeit kann weder ein technischer Defekt noch eine vorsätzliche Brandstiftung ausgeschlossen werden", so Polizei-Sprecherin Jana Ulbricht.

lbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr