Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Tragischer Unfall in Dresden-Leuben: Zehnjähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Kleintransporter

Tragischer Unfall in Dresden-Leuben: Zehnjähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Kleintransporter

Nach einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter in Dresden-Leuben ist am Donnerstag ein zehn Jahre alter Junge gestorben. Wie die Polizei mitteilte, erlag er am Nachmittag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Das Kind war laut Polizeiangaben am Vormittag gegen 8.20 Uhr an der Haltestelle Kastanienstraße aus einem Bus der Linie 65 gestiegen und wollte die Straße vor diesem queren. Dabei erfasste ihn ein Servicefahrzeug, welches am haltenden Bus in Richtung Heidenau vorbeifuhr. Der 58 Jahre alte Transporterfahrer erlitt einen Schock.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Verhalten der Unfallbeteiligten machen können. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs / sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr