Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Toyota kollidiert am Postplatz mit Straßenbahn

Fahrerin schwer verletzt Toyota kollidiert am Postplatz mit Straßenbahn

Dresden. Am Postplatz ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr ein Toyota mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Wie die Polizei meldet, fuhr die 51 Jahre alte Fahrerin des Wagens nach der Überquerung des Postplatzes plötzlich links in den Gleisbereich.

Voriger Artikel
Zwei Fehlalarme und ein Papierkorbbrand halten Dresdner Feuerwehr auf Trab
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd endet mit Fahndungserfolg

Am Postplatz ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr ein Toyota mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Quelle: sl

Dresden.. Dresden. Am Postplatz ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr ein Toyota mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Wie die Polizei meldet, fuhr die 51 Jahre alte Fahrerin des Wagens nach der Überquerung des Postplatzes in Richtung Freiberger Straße plötzlich links in den Gleisbereich, auf dem sich gerade eine Straßenbahn der Linie 12 näherte.

Der 39 Jahre alte Straßenbahnfahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Die Toyota-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Bahnfahrer und die Insassen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr