Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Toter unter Dresdner Waldschlößchenbrücke - Ermittlungen zu Verkehrsunfall

Toter unter Dresdner Waldschlößchenbrücke - Ermittlungen zu Verkehrsunfall

Bei dem Toten vom Elberadweg unter der Dresdner Waldschlößchenbrücke geht die Polizei derzeit nicht von einer Straftat aus. „Wir ermitteln wegen eines Verkehrsunfalls“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in der Landeshauptstadt.

Voriger Artikel
Metallklau im Dresdner Zentrum: Diebe reißen bereits verlegte Kupferkabel raus
Nächster Artikel
Obduktionsergebnis: Toter unter Waldschlößchenbrücke Opfer eines Unfalls
Quelle: dpa

Allerdings ist die genaue Todesursache bisher nicht bekannt, weil das Ergebnis der Obduktion noch aussteht. Der Mann war am vergangenen Freitagmorgen gefunden worden, ein Notarzt stellte den Tod des 28-Jährigen fest. Der Radler sei gegen einen Bauzaun gefahren, sagte der Sprecher. Nach bisherigen Erkenntnissen handele es sich um einen unglücklichen Unfall.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr