Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Tote Frau aus Raum Dresden aus der Elbe geborgen

Frauenleiche in Nünchritz entdeckt Tote Frau aus Raum Dresden aus der Elbe geborgen

In Nünchritz ist am Ostermontag gegen Mittag eine leblose Person aus der Elbe geborgen worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um eine 31-jährige Frau aus dem Raum Dresden.

Voriger Artikel
Elbeschwimmer nach wie vor vermisst
Nächster Artikel
Polizei stellt Suche nach vermisstem Inder ein


Quelle: imago stock&people

Dresden/Nünchritz.. In Nünchritz ist am Ostermontag gegen Mittag eine leblose Person aus der Elbe geborgen worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um eine 31-jährige Frau aus dem Raum Dresden. Auf welche Weise die junge Frau zu Tode gekommen ist, müsse die Obduktion klären. Bislang gebe es keinen Hinweis auf eine Straftat, so die Beamten. Ein Spaziergänger hatte zunächst nur einen Anorak in Ufernähe entdeckt und die Polizei informiert. Die Beamten förderten dann die Leiche der Frau zutage. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von Kat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr