Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Tödlicher Unfall in Dresden-Nickern

Fußgängerin von Auto erfasst Tödlicher Unfall in Dresden-Nickern

Eine 80-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend in Dresden von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau habe gegen 18.15 Uhr die Dohnaer Straße im Stadtteil Nickern überqueren wollen, sagte ein Polizeisprecher. 

Voriger Artikel
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 77-Jährigen Dresdner
Nächster Artikel
Vermisster Senior aus Seidnitz wohlauf

Dresden. Eine 80-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagabend in Dresden von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau habe gegen 18.15 Uhr die Dohnaer Straße im Stadtteil Nickern überqueren wollen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen in Dresden. Eine 47 Jahre alte Autofahrerin, die in Richtung Heidenau unterwegs war, übersah die Fußgängerin. Die 80-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen, so die Polizei. Die Peugeotfahrerin wurde leicht verletzt. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Dohnaer Straße in Richtung Heidenau bis gegen 21.30 Uhr voll gesperrt werden. Noch an der Unfallstelle wurde ein Gutachter hinzugezogen.

dpa/ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr