Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Todesursache von Schwimmer aus der Elbe in Dresden weiter unklar

Todesursache von Schwimmer aus der Elbe in Dresden weiter unklar

Gut eine Woche nach dem tödlichen Badeunfall in der Elbe in Dresden ist unklar, woran der 29-jährige Schwimmer starb. Die Todesursache konnte bisher nicht eindeutig festgestellt werden, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Freitag unter Verweis auf das Obduktionsergebnis sagte.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Aufschluss erhoffen sich die Ermittler nun von toxikologischen Untersuchungen.

„Das kann noch eine Weile dauern.“ Der Mann war am 24. Juli vom Kapitän eines Ausflugsdampfers der Sächsischen Dampfschiffahrt im Wasser gesichtet worden. Für ihn kam jedoch jegliche Hilfe zu spät. Retter konnten nur noch seine Leiche aus dem Fluss in Höhe des Johannstädter Fährgarten bergen. Offen ist, ob es einen Zusammenstoß mit dem Schiff gegeben hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr