Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Taschendieb im Bus der Linie der 75 gestellt

Taschendieb im Bus der Linie der 75 gestellt

Einen Taschendieb hat ein aufmerksamer Busfahrer der Dresdner Verkehrsbetriebe in einem Bus der Linie 75 beobachtet. Am Freitag gegen 13 Uhr beobachtete der Busfahrer den 33-Jährigen dabei, wie er einer Frau die Geldbörse aus der Handtasche entwendete.

Unverzüglich machte er die anderen Fahrgäste auf den Dieb aufmerksam, so die Polizei. Parallel alarmierte er die Polizei. Ein Kollege und der 39-jährige Fahrer konnten den Täter bis zum Eintreffen der Beamten an der Haltestelle „Pirnaischer Platz" festhalten. Die Ermittlungen ergaben, dass der Dieb bereits in der Linie 61 zwei Fahrgäste bestohlen hatte. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr