Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Täter klauten Bargeld und Technik

Zwei Dresdner Kindergärten im Visier von Einbrechern Täter klauten Bargeld und Technik

In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch ist in zwei Kindergärten in der Wilsdruffer Vorstadt bzw. im Stadtteil Gohlis eingebrochen worden. Im Visier der Täter waren eine Kita an der Annenstraße sowie am Gohliser Weg.

Voriger Artikel
Räuber hatte es auf Handys abgesehen
Nächster Artikel
Zwei Schwerverletzte nach Unfall nahe Rossendorf

Die Täter hatten es vor allem auf Bargeld abgesehen.

Quelle: dpa

Dresden. In der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch ist in zwei Kindergärten in der Wilsdruffer Vorstadt bzw. im Stadtteil Gohlis eingebrochen worden. Im Visier der Täter waren eine Kita an der Annenstraße sowie am Gohliser Weg. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter in beiden Fällen jeweils ein Fenster auf, um in die Gebäude zu gelangen. Anschließend durchsuchten sie die Räume und brachen dabei Türen und Schränke auf. „Der dabei verursachte Sachschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar“, so die Polizei. Aus einer der beiden Einrichtungen wurden technische Geräte und ca. 100 Euro Bargeld gestohlen, aus dem anderen Kindergarten entwendeten die Täter rund 270 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr