Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Supermarkt-Mitarbeiter stellen in Dresden renitenten Ladendieb

Dieb erwischt Supermarkt-Mitarbeiter stellen in Dresden renitenten Ladendieb

Mitarbeiter eines Supermarktes in Dresden haben am Dienstagmittag einen renitenten Ladendieb gestellt. Der Täter schlug um sich und traf dabei auch.

Symbolbild

Quelle: dpa

DRESDEN. Mitarbeiter eines Supermarktes an der Gerichtsstraße (Pirnaische Vorstadt) haben am Dienstagmittag einen Ladendieb gegriffen. Es gelang ihnen, den Mann aufzuhalten, obwohl er um sich schlug und dabei einen Verkäufer im Gesicht traf.

Der Kriminelle war gegen 13.30 Uhr in das Geschäft gekommen. Er packte Lebensmittel in seine Tasche und verließ den Supermarkt, ohne zu bezahlen. Daraufhin sprach ihn ein Mitarbeiter an. Der Langfinger reagierte aggressiv, schlug um sich und traf dabei auch den Mitarbeiter. Die Polizei nahm in fest.

Es handelt sich nach Angaben der Beamten um einen 26-Jährigen aus dem Irak. Der Mann hatte Schnaps und Wurst gestohlen. Seine Beute war nach Angaben der Polizei nur vier Euro wert.

Von cs

DRESDEN, Gerichtsstraße 51.0516701 13.7518474
DRESDEN, Gerichtsstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr