Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Sturmböen verursachen Schäden im Dresdner Stadtgebiet

Sturmböen verursachen Schäden im Dresdner Stadtgebiet

Wie die Feuerwehr mitteilte, beschädigte ein herabgestürzter Ast einer Buche auf der Albert-Richter Straße in Langebrück ein Auto.Auf der Wehrsdorfer Straße in Bühlau stürzte eine rund 15 Meter hohe Lärche auf ein Einfamilienhaus und beschädigte das Dach.

Voriger Artikel
Halskette in der Straßenbahn gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Polizisten suchten Mann mit Waffe: Falscher Alarm im Uniklinikum Dresden
Quelle: Feuerwehr

Am Mittwochnachmittag waren Sturmböen im Dresdner Stadtgebiet Auslöser für Einsätze der Feuerwehr.

Wie die Feuerwehr mitteilte, beschädigte ein herabgestürzter Ast einer Buche auf der Albert-Richter Straße in Langebrück ein Auto.

Auf der Wehrsdorfer Straße in Bühlau stürzte eine rund 15 Meter hohe Lärche auf ein Einfamilienhaus und beschädigte das Dach. In Blasewitz auf dem Gautschweg Ecke Naumannstraße beschädigte eine rund 20 Meter hohe Pappel Grundstückszäune, einen VW-Bus und den Eingangsbereich eines Hauses.  

 

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr