Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Streit vor Lokal endet mit Pfeffersprayeinsatz

Wiener Platz Streit vor Lokal endet mit Pfeffersprayeinsatz

Ein Streit zwischen einem 38-Jährigen und einem 24 Jahre alten Türsteher vor einem Lokal am Wiener Platz ist am Samstagabend eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, waren beide gegen Mitternacht in Streit geraten.

Voriger Artikel
Mehrere Auto-Einbrüche im Dresdner Stadtgebiet
Nächster Artikel
78-Jährige in Naußlitz bei versuchtem Raub leicht verletzt
Quelle: DNN

Dresden. Ein Streit zwischen einem 38-Jährigen und einem 24 Jahre alten Türsteher vor einem Lokal am Wiener Platz ist am Samstagabend eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, waren beide gegen Mitternacht in Streit geraten. Daraufhin bedrohte der 38-Jährige sein Gegenüber mit einer abgebrochenen Glasflasche. Dieser wiederum sprühte seinem Kontrahenten Pfefferspray ins Gesicht.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht nun nach Zeugen. Vor allem ein Pärchen, welches unmittelbar vor dem Geschehen mit dem 38-Jährigen geredet hat, wird um Meldung bei der Polizei gebeten. Die Beamten nehmen Hinweise unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr