Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Straßenbahninsassin bei Notbremsung verletzt

Fahrerflucht Straßenbahninsassin bei Notbremsung verletzt

Donnerstagnachmittag musste eine Straßenbahn der Linie 7 gegen 17.15 Uhr eine Notbremsung auf der Königsbrücker Straße hinlegen. Grund war ein blauer Kombi, der vor der Bahn plötzlich auf der Straße einscherte.

Dresden, Königsbrücker Straße 51.085056 13.762466
Google Map of 51.085056,13.762466
Dresden, Königsbrücker Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Bäckermeister überrascht Einbrecher

Die Polizei sucht nach Hinweisen und Zeugen, die auf den geflüchteten Fahrer schließen lassen.
 

Quelle: imago stock&people

Dresden.  Donnerstagnachmittag musste eine Straßenbahn der Linie 7 gegen 17.15 Uhr eine Notbremsung auf der Königsbrücker Straße hinlegen. Grund war ein blauer Kombi, der vor der Bahn plötzlich auf der Straße einscherte. Eine Insassin der Bahn erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei fahndet nun nach dem blauen Wagen und ruft alle Zeugen auf, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 483 22 33 zu melden.

Von SBU

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr