Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stark verweste Leiche in leerstehendem Haus in Dresden-Strehlen gefunden

Stark verweste Leiche in leerstehendem Haus in Dresden-Strehlen gefunden

Bei der Besichtigung eines seit langem leerstehenden Hauses in Dresden-Strehlen haben Kaufinteressenten am Samstagabend eine stark verweste Leiche gefunden. Die Überreste der Person lagen unter Müll versteckt in dem verfallenen Haus an der Wiener Straße.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, könne man auf Grund des Zustandes der Leiche nicht sagen, ob es sich um eine männliche oder weibliche Person gehandelt habe.

Neben der Leiche fanden die Beamten einen Rucksack mit noch vollen Bierflaschen. Die Überreste befinden sich derzeit zur Untersuchung in der Rechtsmedizin.

In dem Haus sind in der Vergangenheit zwei Brände ausgebrochen. Da es sich jedoch um ein leerstehendes Gebäude handelt, wurde nach dem Löschen nicht jeder Winkel durchsucht.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr