Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sonderkommission "Pension" hat Spurensuche in Reichenau abgeschlossen - Ermittlungen laufen noch

Sonderkommission "Pension" hat Spurensuche in Reichenau abgeschlossen - Ermittlungen laufen noch

Im Fall des von einem sächsischen Kriminalbeamten getöteten Geschäftsmannes hat die Sonderkommission „Pension“ ihre Spurensicherung im Osterzgebirge beendet.

Voriger Artikel
Fremdenfeindliche Parolen in der Inneren Neustadt in Dresden
Nächster Artikel
Pkw fängt während der Fahrt in Dresden Feuer – Fahrerin bleibt unverletzt

Spezialisten der Polizei arbeiten im sächsischen Reichenau (Osterzgebirge) an der Spurensuche. (Archiv)

Quelle: dpa

„Die Beweisaufnahme in Reichenau ist abgeschlossen“, sagte ein Sprecher der Dresdner Polizei. Der Bereich der Pension, die der mutmaßliche Mörder betrieb, sei aber noch abgesperrt.

php78f770f613201312041538.jpg

Spezialisten der Polizei arbeiten am 04.12.2013 in Reichenau (Sachsen) an der Spurensuche.

Zur Bildergalerie

„Es ist nach wie vor ein Tatort.“ Über die Ergebnisse der Untersuchungen im Gimmlitztal unweit der Grenze zu Tschechien gab die Staatsanwaltschaft Dresden keine Auskunft. „Die Spuren müssen noch ausgewertet werden“, sagte ein Sprecher. Auch die rechtsmedizinischen Untersuchungen dauern noch an.Der 55 Jahre alte Kriminalhauptkommissar hatte Ende November gestanden, einen 59-Jährigen aus Hannover (Niedersachsen) getötet, dessen Leiche zerstückelt und im Garten vergraben zu haben.

phpe207a98b51201311291237.jpg

Auf dem Grundstück des Tatverdächtigen in Hartmannsdorf-Reichenau hat die Polizei die Leichenteile gefunden.

Zur Bildergalerie

Als Motiv gab er an, dass er einen Wunsch des Opfers erfüllt habe. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft und bestreitet sexuelle und kannibalistische Motive. Polizisten hatten mehr als eine Woche lang auf dem Grundstück des Beamten nach menschlichen Überresten gesucht. Die Ermittlungen im Umfeld des Verhafteten und seines Opfers dauern ebenfalls noch an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr