Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Sexueller Missbrauch einer Fünfjährigen in Dresden-Gorbitz – Polizei sucht Zeugen

Sexueller Missbrauch einer Fünfjährigen in Dresden-Gorbitz – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch ist ein fünfjähriges Mädchen in Dresden-Gorbitz von einem Unbekannten missbraucht worden. Das Mädchen spielte laut Polizeiangaben gegen 17.45 Uhr hinter ihrem Wohnhaus an der Maulbeerenstraße.

Dort wurde sie von dem Täter angesprochen und mit der Aussicht auf Süßigkeiten in ein angrenzendes Haus gelockt. Der Mann berührte das Kind im Keller unsittlich, teilte die Polizei mit.

Die Mutter hatte zwischenzeitlich das Fehlen ihrer Tochter bemerkt und die Polizei informiert. Ein Anwohner entdeckte das Kind kurz darauf im Keller. Eine Zeugin hatte den Mann und das Kind gemeinsam gesehen und konnte eine Beschreibung liefern. Der Gesuchte ist etwa 45 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Seine dunklen Haare hatte der Mann nach hinten gekämmt. Er war mit einer dunklen Jacke bekleidet.

Zeugen, die den Täter und das Kind gemeinsam gesehen haben oder Angaben zu dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr