Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schwerverletzte nach Unfall auf der Hamburger Straße – Polizei sucht Zeugen

Schwerverletzte nach Unfall auf der Hamburger Straße – Polizei sucht Zeugen

Eine 55-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch kurz nach 16 Uhr beim Überqueren der Hamburger Straße von einem Mazda erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Zusammenstoß ereignete sich in Höhe der Straßenbahnhaltestelle Flügelweg.

Die Frau war in Richtung Brücke unterwegs. Das Unfallopfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 59-jährige Fahrer des Mazda bliebt unverletzt.

Die Beamten suchen Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung für die Fußgängerin und den Autofahrer zum Zeitpunkt des Unfalls machen können. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr