Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schwerer Motorradunfall am Käthe-Kollwitz-Ufer in Dresden

Schwerer Motorradunfall am Käthe-Kollwitz-Ufer in Dresden

Bei einem Verkehrsunfall am Käthe-Kollwitz-Ufer ist am Sonnabend in der Höhe der Abfahrt zur Waldschlösschenbrücke ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Schüsse vor Nachtclub in Dresden - Keine Verletzten
Nächster Artikel
Versuchter Autodiebstahl in Dresden – Polizei stellt Verdächtigen

Ein Motorradfahrer stieß am Käthe-Kollwitz-Ufer frontal mit einem Hyundai zusammen.

Quelle: Roland Halkasch

Der Biker war gegen 14 Uhr mit seiner Honda CBR frontal mit einen entgegenkommenden Hyundai zusammengestoßen. Die beiden Autoinsassen - ein älteres Ehepaar - kamen mit leichten Blessuren ins Krankenhaus. Sowohl an dem Pkw, als auch an dem Motorrad entstanden erhebliche Schäden. Die Berufsfeuerwehr musste anrücken, um auslaufenden Kraftstoff und Öl aufzunehmen. Das Käthe-Kollwitz-Ufer war zeitweise voll gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt. Bereits vor einer Woche - am vergangenen Montag - ereignete sich an gleicher Stelle ein ähnlicher Unfall.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.04.2014

Roland Halkasch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr