Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schnee und Glätte behindern den Verkehr in Dresden und Sachsen

Schnee und Glätte behindern den Verkehr in Dresden und Sachsen

Schnee und Glätte haben am Montagmorgen den Verkehr in Sachsen behindert. Im ganzen Land gebe es Probleme wegen querstehender Lastwagen, teilte der Verkehrswarndienst mit.

Voriger Artikel
24-Jähriger in Dresden überfallen – Unbekannter Täter konnte flüchten
Nächster Artikel
Laubenbrand in Dresden-Kaditz: Polizei stellt zwei Verdächtige

Der Winterdienst vor Dresdner Frauenkirche (Archivbild)

Quelle: dapd

Auf der Autobahn 4 zwischen Dresden-Wilsdruff und Nossen geriet kurz vor Mitternacht ein Lastwagen auf der Fahrbahn ins Schleudern und stellte sich quer, wie eine Polizeisprecherin in Dresden sagte. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Wegen der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Chemnitz zum Teil gesperrt werden. Der Verkehr staute sich deswegen am Morgen auf bis zu 13 Kilometern.

Weitere Lastwagen waren unter anderem auf der Bundesstraße 169 bei Falkenau (Landkreis Mittelsachsen), auf der Bundesstraße 107 bei Grimma (Landkreis Leipzig) sowie im Erzgebirge auf der Bundesstraße 174 zwischen Gornau und Zschopau liegen geblieben. Zudem sorgten auch einige Unfälle für Probleme am Montagmorgen. Dabei blieb es zunächst überwiegend bei Blechschäden.

Bei minus 6 Grad und leichtem Schneegriesel startete der Dresdner Winterdienst am Montag gegen 2 Uhr. Die 47 Arbeitskräfte und ihre 44 Fahrzeuge konzentrieren sich dabei auf das Hauptstreckennetz. Hier streuen sie nach und nach gegen Glätte, die sich überall gebildet hat, so die Mitteilung. Auf den stadtweiten Touren stehen die Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien und Brücken im Fokus . Da es tagsüber frostig bleibt, wird der Winterdienst bis voraussichtlich 21 Uhr weiter im Hauptnetz aktiv sein.

Im Stadtgebiet Dresden selbst ist es bislang nicht zu einer erhöhten Zahl von Unfällen gekommen, teilte eine Sprecherin der Polizei Dresden mit. "Normalerweise haben wir bis in die Vormittagsstunden rund sechs Unfälle, am Montagfrüh waren es neun."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr