Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Schmierereien an der Dresdner Synagoge – Polizei sucht nach Täter

Schmierereien an der Dresdner Synagoge – Polizei sucht nach Täter

Ein Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen die Fassade der Dresdner Synagoge beschmiert. Auf einer Länge von zehn Metern wurde der Spruch „stop killing people“ gesprüht, teilte das Operative Abwehrzentrum der Polizei mit.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen Tresor aus Geschäft in der Dresdner Neustadt
Nächster Artikel
Exhibitionist in Dresden-Mitte am Wiener Platz gestellt

Die Dresdner Synagoge.

Quelle: Armin Kühne

Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen männlichen Täter, welcher mit einer dunklen Jacke, einem hellem Shirt sowie hellen Schuhen bekleidet war. Er entfernte sich nach angaben der Beamten gegen 04.10 Uhr in Richtung Carolabrücke. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr