Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schmierereien an Dresdner Moschee – Zeugen gesucht

Täter trug blauen Jogginganzug Schmierereien an Dresdner Moschee – Zeugen gesucht

Eine Streife der Dresdner Wachpolizei hat am Sonntag kurz nach Mitternacht im Umfeld der Moschee an der Hühndorfer Straße in Cotta Schmierereien festgestellt.

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Eine Streife der Dresdner Wachpolizei hat am Sonntag kurz nach Mitternacht im Umfeld der Moschee an der Hühndorfer Straße in Cotta Schmierereien festgestellt. Ein Unbekannter hatte mit seinen an mehreren Stellen angemalten Worten den Islam beleidigt. Bei der Tatortarbeit stellten Polizisten Schmierereien an einem Schaltkasten, einem Lichtmast sowie an zwei Baustellenabsicherungen fest. An dem Gebäude der Moschee wurden indes keine Schriftzüge gefunden. Ermittler sicherten Videomaterial am Tatort. Bei ihrer Erstauswertung stießen sie auf eine Sequenz von 0.10 Uhr, auf der ein Mann einen Schriftzug an den Lichtmast schreibt. Sein scheinbares Alter liegt zwischen 25 und 30 Jahren. Bekleidet war er mit einer Art blauen Jogginganzug.

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Täter oder der Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr