Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schädlingsbekämpfung mit Folgen - Dresdner Feuerwehr muss Einfamilienhaus löschen

Schädlingsbekämpfung mit Folgen - Dresdner Feuerwehr muss Einfamilienhaus löschen

Bei dem Versuch, Schädlinge in seinem Garten zu verbrennen, hat ein Mann in Dresden mehrere Bienenstöcke in Flammen gesetzt. Einige brennende Teile rollten dabei hangabwärts und entzündeten einen Holzstapel und Dachpappe der angrenzenden Garagen, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern. Der Hausbesitzer wurde nach dem Vorfall am Montag in ein Krankenhaus gebracht, wohl aber eher zur Vorsorge, wie ein Feuerwehr-Sprecher sagte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr