Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Sattelzug rammt am Münchner Platz Straßenbahn – Verkehrsbehinderungen in Dresden

Sattelzug rammt am Münchner Platz Straßenbahn – Verkehrsbehinderungen in Dresden

Eine Straßenbahn der Linie 3 ist am Montag mit dem Anhänger eines Sattelzuges kollidiert. Der 55-jährige Fahrer des MAN-Lkw war gegen 11 Uhr auf der Münchner Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs und wollte nach rechts in die Georg-Schuhmann-Straße einbiegen.

Voriger Artikel
Reifendieb zwei Mal in einer Nacht von Dresdner Polizei festgenommen
Nächster Artikel
Dresdner Kriminalbeamte retten jungen Turmfalken

Eine Straßenbahn der Linie 3 ist am Montag mit dem Anhänger eines Sattelzuges kollidiert.

Quelle: Dominik Brüggemann

Dafür musste er in der Kurve weit ausholten und rammte dabei die Bahn.

Wie die Beamten mitteilten, war die Straßenbahn in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Die Münchner Straße musste in Richtung Zentrum für eine Stunde gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr