Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Rote Ampel übersehen - Vier Verletzte bei Unfall Dresdner Georgplatz

Rote Ampel übersehen - Vier Verletzte bei Unfall Dresdner Georgplatz

Ein 21 Jahre alter Autofahrer hat in Dresden einen folgenschweren Unfall verursacht. Er überfuhr in der Nacht zum Sonntag trotz roter Ampel eine Kreuzung und stieß mit einem anderem Fahrzeug zusammen.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Dabei wurden zwei Menschen schwer und zwei Menschen leicht verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Er habe die rote Ampel übersehen, sagte ein Polizeisprecher.

Es gebe keinerlei Hinweise auf Raserei oder Alkohol. Der Unfall ereignete sich am Georgplatz. Die Bundesstraße 170 war an dieser Stelle für zwei Stunden gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr