Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Rotblonder Junge mit Sommersprossen nach Unfall in Dresden gesucht

Rotblonder Junge mit Sommersprossen nach Unfall in Dresden gesucht

Nach einem Unfall auf der Marschnerstraße in der Dresdner Johannstadt am Mittwochabend sucht die Polizei Zeugen und insbesondere einen rotblonden Jungen, der sich leicht verletzt hatte.

Voriger Artikel
Über 60 Einsatzkräfte kontrollieren im Dresdner Stadtzentrum auf Drogen
Nächster Artikel
Weiter Unklarheit im Fall von lebensgefährlich verletzter Frau in Dresden-Löbtau

Zeugen des Unfalls, der Junge oder seine Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei unter (0351) 483 22 33 zu melden.

Quelle: Stephan Lohse

Wie die Beamten mitteilten, wollte gegen 19 Uhr eine 24-Jährige ihren roten Citroen C1 auf der Marschnerstraße in Höhe des Sportplatzes am rechten Fahrbahnrand parken. Sie blinkte und hielt auf der Fahrbahn, um einen von hinten kommenden Radfahrer passieren zu lassen.  

Der Junge bemerkte den stehenden Wagen offenbar zu spät, fuhr auf den Citroen auf und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen – eine Schürfwunde – an der rechten Hand zu. Er lehnte die Hilfe der ausgestiegenen Autofahrerin jedoch ab und fuhr mit seinem Rad davon.  

Am Wagen entstanden etwa 100 Euro Schaden. Das Kind ist etwa 12 Jahre alt und rund 1,60 Meter groß. Er hatte rotblondes Haar und helle Haut mit Sommersprossen. Zeugen des Unfalls, der Junge oder seine Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr