Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Rentner aus Dresden-Leuben fällt nicht auf falsches Gewinnversprechen rein

Rentner aus Dresden-Leuben fällt nicht auf falsches Gewinnversprechen rein

Mit einem falschen Gewinnversprechen versuchte ein Trickbetrüger einen Dresdner Senior übers Ohr zu hauen.Der Mann rief am Donnerstag bei dem älteren Herrn aus Dresden-Leuben an und teilte ihm mit, dass er mehr als 70.000 Euro gewonnen hätte.

Um an das Geld zu gelangen, müsse der 77-Jährige lediglich 2.100 Euro auf ein Konto im Ausland überweisen.

Das Geld wäre erforderlich, um die Transaktion des Gewinnes in die Wege zu leiten, log der Täter. Der Angerufene ließ sich jedoch nicht „hinters Licht“ führen und beendete das Telefonat. Im Anschluss verständigte er die Polizei.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr