Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Renitenter Ladendieb in Dresdner Supermarkt

Renitenter Ladendieb in Dresdner Supermarkt

Am Dienstagnachmittag konnte die Dresdner Polizei einen betrunken Ladendieb stellen. Dabei bekamen die Beamten tatkräftige Unterstützung von einem Ladendetektiv.

Dieser hatte in einem Supermarkt an der Lohrmannstraße beobachtet, wie der 28-jährige Täter drei Päcken Kaffee sowie zwei Flaschen Schnaps im Gesamtwert von rund 27 Euro in seinen Hosenbund steckte.

An der Kasse bezahlte der Dieb jedoch nur ein Bier. Als der Detektiv den Täter zur Rede stellte und versuchte, ihn festzuhalten, wehrte sich letzterer so sehr, dass beide leichte Verletzungen davon trugen. Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten veranlassten einen Bluttest. Der ergab, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Nun wird gegen ihn wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr