Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Reisender angegriffen und aus Zug geworfen - Zeugen gesucht

Reisender angegriffen und aus Zug geworfen - Zeugen gesucht

Nach der Attacke auf einen Passagier in einem Interregio-Express in Sachsen sucht die Bundespolizei Zeugen. In dem zwischen Hof und Dresden fahrenden Zug sei der Mann am Freitagabend von drei Männern angegriffen worden, teilte die Bundespolizeiinspektion Dresden am Montag mit.

Voriger Artikel
Einbruch in Restaurant in Neustadt – Bargeld und Laptop gestohlen
Nächster Artikel
Ein Pfarrer und die Polizei
Quelle: dpa

Er wurde mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen. Im Bahnhof Freiberg soll er dann aus dem Zug geworfen worden sein.

Der Passagier, zu dessen Alter keine Angaben gemacht wurden, wurde mit massiven Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die zur Tat oder den Tätern Hinweise geben können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr