Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Rechte Parolen in Dresdner Straßenbahn - zwei Männer festgenommen

Rechte Parolen in Dresdner Straßenbahn - zwei Männer festgenommen

Die Dresdner Polizei nahm am Samstagabend zwei Männer fest, die rechte Parolen in einer Straßenbahn skandiert hatten. Die beiden Männer waren mit einer Straßenbahn der Linie 6 unterwegs auf der Löbtauer Straße.

In der Bahn riefen sie rechte Parolen. Wie die Polizei mitteilte, zeigten beide den Hitlergruß.

Insassen der Bahn hatten zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Einsatzkräfte stoppten daraufhin am Schlesischen Platz die Bahn und stellten die Männer noch in der Bahn fest. Da beide alkoholisiert waren, veranlassten die Beamten Blutentnahmen bei ihnen.Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr