Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Raubüberfall in Dresden-Mickten

Polizeibericht Raubüberfall in Dresden-Mickten

Unbekannte Täter nutzten am Neujahrstag den sichtbar alkoholisierten Zustand eines 72-jährigen Geschädigten in Dresden-Mickten, um ihn zu Boden zu bringen und ihm die Geldbörse mit Personaldokument, EC-Karte und rund 30 Euro Bargeld zu rauben.

Voriger Artikel
Vermummte halten Straßenbahn am Neustädter Markt auf
Nächster Artikel
Farbanschlag auf Dresdner Wahlkreisbüro von Markus Ulbig

Dresden. Unbekannte Täter nutzten am Neujahrstag den sichtbar alkoholisierten Zustand eines 72-jährigen Geschädigten in Dresden-Mickten, um ihn zu Boden zu bringen und ihm die Geldbörse mit Personaldokument, EC-Karte und rund 30 Euro Bargeld zu rauben. Die Täter flüchteten und entkamen unerkannt, teilte die Polizei mit. Der Geschädigte wurde nicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr