Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Raubüberfall auf 83-Jährige in Dresden-Pieschen

Raubüberfall auf 83-Jährige in Dresden-Pieschen

Eine 83-jährige Frau ist am Mittwochvormittag in Dresden-Pieschen ihres Portemonnaies beraubt worden. Der Täter war der Dame gegen 10.30 Uhr in einen Hausflur an der Hubertusstraße gefolgt, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Dresden-Neustadt: Polizeiauto in Unfall verwickelt
Nächster Artikel
Auto fährt Seniorin über die Füße – Polizei sucht Zeugen

Ein Räuber entriss einer 83-Jährigen in Pieschen ihre Handtasche (Symbolbild).

Quelle: Wolfgang Zeyen

Dort entriss er ihr die Handtasche und rannte zurück auf die Straße. Alarmierte Polizisten entdeckten die zurückgelassene Tasche in der Nähe des Tatortes. Allerdings fehlte der Geldbeutel mit rund 100 Euro Bargeld. Nun ermittelt die Dresdner Kriminalpolizei wegen Raubes.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr