Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Raub in der Dresdner Neustadt – Opfer bestohlen und verletzt

Unbekannte Täter Raub in der Dresdner Neustadt – Opfer bestohlen und verletzt

In der Nacht zum Samstag ist ein 26-Jähriger in der Dresdner Neustadt zunächst bestohlen und anschließend verletzt worden. Laut Polizei wurde dem angetrunkenen Mann auf der Katharinenstraße sein Handy gestohlen.

Voriger Artikel
Vermummte greifen Fans von Dynamo Dresden an - Fünf Verletzte
Nächster Artikel
14 brennende Autos in einer Nacht in Gorbitz
Quelle: Archiv

Dresden. In der Nacht zum Samstag ist ein 26-Jähriger in der Dresdner Neustadt zunächst bestohlen und anschließend verletzt worden. Laut Polizei wurde dem angetrunkenen Mann auf der Katharinenstraße sein Handy gestohlen. Die beiden Täter, laut Mitteilung der Beamten vermutlich Nordafrikaner, hatten vorgegeben, sich um das Opfer zu kümmern, hatten es aber nur auf das Telefon abgesehen.

Als der Bestohlene den Verlust merkte, verfolgte er das Duo und forderte sein Telefon zurück. Daraufhin schlug ihm einer der Täter eine Flasche auf den Kopf und entkam unerkannt. Der Geschädigte wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr