Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Raub im Alaunpark: 56-Jähriger geschlagen und bestohlen

Raub im Alaunpark: 56-Jähriger geschlagen und bestohlen

Unbekannte haben im Dresdner Alaunpark einen 56-Jährigen ausgeraubt. Am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr lief der Mann zunächst im Bereich Görlitzer Straße/Bischofsweg.

Voriger Artikel
Kellereinbrecher in Dresden-Trachau drohte mit Messer
Nächster Artikel
Feuerwehr rückt zu Kellerbrand in die Dresdner Johannstadt aus

Der Alaunpark in der Dresdner Neustadt.

Quelle: Dietrich Flechtner

Dort sprachen ihn die späteren Täter an und forderten ihn auf, mit in den nahegelegenen Park zu kommen. Laut Polizei schlugen die beiden Männer dort unvermittelt auf den 56-Jährigen ein und raubten schließlich seinen Geldbeutel und ein Handy. Hinweise zu dem Raub nehmen die Beamten unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr