Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Räuberische Rangelei im Imbiss

Huschhalle Räuberische Rangelei im Imbiss

Im Imbiss „Am Dreikaiserhof“ ist es am frühen Samstagmorgen zu einer räuberischen Rangelei gekommen.

Voriger Artikel
Kraddiebstahl wie am Schnürchen
Nächster Artikel
Kriminelle brechen in Dresdner Lokal vier Tresore auf


Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Im Imbiss „Am Dreikaiserhof“ ist es am frühen Samstagmorgen zu einer räuberischen Rangelei gekommen: Drei Männer zechten dort, es kam zum Streit. Zwei Gäste entrissen dem dritten ein Handy und drohten mit Hieben, falls der 29-Jährige nicht auch Geld herausrückte. Die beiden Räuber zogen dem Mann schließlich die Geldbörse aus der Tasche, am Ende verschwanden alle drei. Der Polizei ist noch nicht ganz klar, wieviel die Beute wert war.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr