Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Räuberische Erpressung in Dresden-Gorbitz

Räuberische Erpressung in Dresden-Gorbitz

Ein Jugendlicher ist am Wochenende in Dresden-Gorbitz ausgeraubt wurden. Der 16-Jährige befand sich in den Abendstunden auf dem Merianplatz als er zwei Unbekannte hinter sich bemerkte.

Die zwei Männer forderten die Herausgabe des Handys, welcher der 16-Jährige nicht nachkam.

Daraufhin zog einer der beiden Unbekannten ein Springmesser, hielt es dem Jugendlichen an den Bauch und erneuerte seine Forderung, teilte die Polizei mit. Aus Angst übergab der 16-Jährige sein Handy und die Unbekannten flüchteten.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr