Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Räuber bedroht Bistro-Angestellte in Dresden mit Messer

Räuber bedroht Bistro-Angestellte in Dresden mit Messer

Ein Räuber hat am Samstagmittag eine Mitarbeiterin in einem Bistro an der Königsbrücker Straße mit einem Messer bedroht. Der Mann hatte gegen 13 Uhr das Geschäft betreten, gewartet bis ein weiterer Kunde den Raum verließ und dann ein Messer genommen.

Die Frau wurde laut Polizei bedroht und in weitere Geschäftsräume mitgenommen, wo auch der Inhaber bedroht wurde. Der Täter forderte Geld, glücklicherweise konnten beide Opfer das Geschäft verlassen und Hilfe rufen. Beamte der Polizei nahmen den 49-jährigen Täter vor Ort fest. Er hatte einem Test nach rund 1,92 Promille Alkohol intus.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr