Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag erlitt eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Teplitzer Straße in Strehlen schwere Verletzungen. Sie stieß mit einem Opel Vectra zusammen, der ebenfalls auf der Teplitzer Straße fuhr. Die 21-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Unbekannte versuchen Rentnerin mit falschem Gewinnversprechen am Telefon zu täuschen
Nächster Artikel
Brandstiftung: Feuerwehr muss in einer Nacht zwei Mal in Gorbitz eingreifen

Die 21-jährige Radfahrerin musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild).

Quelle: Andr Kempner

Der 41-jährige Fahrer erlitt einen Schock und musste medizinisch betreut werden.

Die Teplitzer Straße war aufgrund des Unfalls in Richtung Heidenau bis 19.25 Uhr voll gesperrt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kam. Zeugenhinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr