Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radfahrerin fährt Kleinkind an und flüchtet - Zeugen gesucht

Radfahrerin fährt Kleinkind an und flüchtet - Zeugen gesucht

In Dresden-Friedrichstadt hat eine unbekannte Radfahrerin einen dreijährigen Jungen angefahren und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle.

Voriger Artikel
Anwohner in Dresden-Pieschen verletzt möglichen Ruhestörer mit Messer
Nächster Artikel
Schwerer Unfall auf der A 4 in Dresden - Zwei Feuerwehrmitarbeiter verletzt

Symbolbild

Quelle: dpa

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Dienstagabend gegen 18 Uhr. Der Junge lief mit seinem Vater auf dem Gehweg der Behringstraße in Richtung Berliner Straße.

Die unbekannte Radlerin befuhr den Gehweg in gleicher Richtung und stieß im Vorbeifahren mit dem Kind zusammen. Der Dreijährige erlitt laut Polizei Verletzungen im Gesicht sowie am Arm und musste stationär in einem Dresdner Krankenhaus behandelt werden. Die Radfahrerin fuhr ohne Anzuhalten davon. Sie soll etwa 20 bis 30 Jahre alt sein und hat rote kurze Haaren. Sie trug helle, kurze Hosen und einen weißen Helm. Sie war mit einem weißen Fahrrad, vermutlich ein Rennrad, mit rotem Aufdruck unterwegs. Zeugenhinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr