Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radfahrer raubten in Dresden-Pieschen Rentner aus

Radfahrer raubten in Dresden-Pieschen Rentner aus

Ein 75-jähriger Rentner ist am Mittwochabend auf der Rehefelder Straße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach Angaben der Polizei war der Senior einkaufen und befand sich auf dem Heimweg, als zwei Radfahrer an ihm vorbeifuhren.

Einer von ihnen entriss dem Rentner die Handgelenktasche. Der 75-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Neben persönlichen Gegenständen befand sich auch das Portmonee mit rund 400 Euro Bargeld in der Tasche. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

StS

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr