Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radfahrer in Dresden-Friedrichstadt schwer verletzt – Zeugen gesucht

Radfahrer in Dresden-Friedrichstadt schwer verletzt – Zeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Friedrichstadt hat sich ein Radfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Hamburger Straße.

Laut Polizei befuhr der 22-jährige Mann zunächst die landwärtige Fahrbahn. Als er anschließend die Bremer Straße queren wollte, kollidierte er seitlich mit einem Nissan Pathfinder. Der 48-jährige Autofahrer kam von der Hamburger Straße und bog nach links in die Bremer Straße ab. Der Radfahrer erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und musste in einen Krankenhaus gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 2500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr